Mehr Gewerbeanmeldungen in Schwerte

IT NRW bestätigt: die Schwerter Wirtschaft wächst und trotzt damit den Auswirkungen der Pandemie

Tws Schwerte Gewerbegebiet Nattland 01
Luftbild des Gewerbegebietes Nattland in Schwerte-Westhofen

Im Jahr 2021 wurden in Schwerte insgesamt 332 Gewerbe angemeldet. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, waren das 28 bzw. 9,2 Prozent mehr Anmeldungen als im Jahr zuvor. Im Vergleich zum Jahr 2019 wurden in Schwerte 25 bzw. 8,1 Prozent mehr Gewerbe angemeldet; damit liegt die Zahl der Gewerbeanmeldungen über dem Niveau von vor Beginn der Pandemie.

Abgemeldet haben sich 2021 in Schwerte 225 Gewerbe, das sind 0,4 Prozent weniger als im Vorjahr, aber fast 26 Prozent weniger im Vergleich zu 2019.

In der Gegenüberstellung von An- und Abmeldungen im Jahr 2021 ist mit 107 ein deutliches Plaus bei den Gewerbeanmeldungen zu verzeichnen.

Bei Fragen zu Gewerbeanmeldungen und Gewerbeabmeldungen, aber auch zu Themen wie „Existenzgründung“ und „Ansiedlungen“ in Schwerte steht Ihnen das Team der TechnoPark und Wirtschaftsförderung Schwerte GmbH (TWS) gerne zur Verfügung. Bitte setzten Sie sich mit uns in Verbindung, unser Expertenteam hilft gerne!

Tel.: 02304/945-400 oder

Weitere Beiträge

Scroll to Top