Pressemitteilung

Christoph Gutzeit zum hauptamtlichen Geschäftsführer der TWS gewählt

Geschäftsführer der TWS war Christoph Gutzeit bereits seit mehreren Jahren, aber dies nur im Nebenamt und im Rahmen eines Dienstleistungsvertrages mit der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG). Aufgrund von wachsenden Aufgaben bei der TWS, wie z. B. die Entwicklung neuer Gewerbeflächen, die Vermarktung des Hoesch-Geländes, die Modernisierung und Instandsetzung der TWS-eigenen Immobilien sowie die Schaffung von neuen Dienstleistungsangeboten in enger Abstimmung mit der WFG in den Themenfeldern Digitalisierung, Klimaschutz und Fachkräftesicherung wird Gutzeit nun komplett zur TWS als Geschäftsführer wechseln. Der dafür notwendige Gesellschafterbeschluss wurde bereits im Oktober einstimmig gefasst. „Ich freue mich, dass ich meinen beruflichen Schwerpunkt nun endgültig ganz nach Schwerte verlegen kann und zukünftig die Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Schwerte zu einhundert Prozent vor Ort mitgestalten kann.“

Überzeugt von der Personalie Gutzeit zeigte sich auch Bürgermeister Dimitrios Axourgos als Vorsitzender der Gesellschafterversammlung: „Ich bin sehr erfreut, dass es uns gelungen ist, Christoph Gutzeit als hauptamtlichen Geschäftsführer für die TWS zu gewinnen. Er kennt bereits die Strukturen vor Ort und hat in den vergangenen Jahren hervorragende Arbeit für die TWS geleistet. Ich bin mir sicher, dass er zukünftig mit seiner Erfahrung und seinem Know-how weiterhin wichtige Impulse und Akzente für die Schwerter Wirtschaft und den Wirtschaftsstandort Schwerte setzen wird.“

gf 15.11.2021
Das Führungstrio der TWS (v.l. Jens Ewald – Prokurist, Christoph Gutzeit – Geschäftsführer und Bürgermeister Dimitrios Axourgos)

Weitere Beiträge

Scroll to Top